Das königsblaue Trikotmuseum

16 Spiele, 2 Tore. So lautet die sportlich überschaubare Bundesliga-Bilanz des Österreichers Eduard Glieder beim FC Schalke 04. Einen bleibenden Eindruck hinterließ der Kultstürmer dennoch: insbesondere bei Julian Zenglein. Der 25jährige BWL-Student stand 2003 beim Auswärtsspiel in Hamburg im Gäste-Block,…
Mehr Lesen

„Ein neues Retro-Trikot ist bereits in Planung!“

Trikots wecken Emotionen. Vor allem dann, wenn sie mit einer Zeit verbunden sind, an die sich eingefleischte Fans gerne zurückerinnern. Der 1. FC Kaiserslautern punktet seit Oktober bei seinen Fans mit drei Retro-Trikotvarianten, die den Originalen der 80er nachempfunden sind. Im…
Mehr Lesen

Der Doppelgänger

Er sieht aus wie Diego Armando Maradona, er gestikuliert wie er und von den Leuten wird er auch nur „Diego“ gerufen. „Es ist eine Seelenverwandtschaft, die mich mit ihm verbindet“, erklärt Abi Atici. Seit nunmehr dreißig Jahren spielt der aus…
Mehr Lesen

„95 Prozent aller Trikots sind gefälscht!“

Es ist eine der wichtigsten Fragen, die Trikotsammler vor dem Kauf eines vermeintlichen Original-Trikots beschäftigt – handelt es sich um ein Original oder doch nur um eine Fälschung? Um die oft nur noch winzigen Unterschiede identifizieren zu können, bedarf es einer großen…
Mehr Lesen

„Das mit dem Trikot hatte was!“

Freistoßexperte, Mittelfeldregisseur, Aufstiegsheld – an die Klub-Ikone Juri Schlünz erinnern sich die Fans von Hansa Rostock noch heute gerne zurück. Bei vergissmeintrikot.net spricht Schlünz über die Aufstiegssaison 1990 / 1991, einen unerfüllten Traum seines Mitspielers Paul Caliguri, Mike Werners Motorradfahrt…
Mehr Lesen

„Wenn Diego Platz hatte, war er nicht zu stoppen!“

Bei der Weltmeisterschaft 1990 in Italien trumpfte er ganz groß auf. Seine Leistung während des gesamten Turniers, insbesondere aber im Endspiel gegen Argentinien, als er den Weltfußballer Diego Armando Maradona ausschaltete, war ein wichtiger Grundstein für den dritten WM-Titel der…
Mehr Lesen

„Das Faber-Trikot ist heute Kult!

Die Aufholjagd kam zu spät! Der Anschlusstreffer von Rainer Ohlhauser in der 90. Minute konnte den Sieg des VfL Bochum nicht mehr gefährden. Denn dank der vorherigen Treffer von Jürgen Jansen (5.) und Werner Balte (56., Originaltrikot siehe Bilder) gewann…
Mehr Lesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen