Trikottausch mit Jörg Albertz

Die Partie zwischen dem Hamburger SV und Hannover 96 endete 2:1. Hannover ging nach einem Tor von Dariusz Zuraw mit 1:0 in Führung. Jörg Albertz führte den HSV mit einem Doppelpack in der 82. und 84. Minute noch auf Siegerstraße. Für Carsten Linke war der Auftakt in Hamburg dennoch „ein Traum“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Der Stoff, in dem Geschichten stecken.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen